Winterwoche in Nord-Ost-Finnland FI 16

Zielflughafen:    Kuusamo/Nord-Ost-Finnland
Termine 2017/2018:   10.12.2017 bis 01.04.2018 (Sonntag bis Sonntag)
Weihnachtstermin: 24. bis 31.12.2017
Silvestertermin: 31.12.2017 bis 07.01.2018
Keine Verfügbarkeit vom 11. bis 18.03. und 25.03. bis 01.04.2018
 
Isokenkäisten Klubi liegt unweit der russischen Grenze und ist eine der beliebtesten und unberührtesten Ferienregionen in Finnland. Neben der traumhaften Lage, die das Besondere ausmacht, ist es die persönliche und gastfreundliche Atmosphäre, die die beiden Schwestern und Inhaberinnen dieses Feriendorfes schaffen. Sirpa und Katja haben immer ein Lächeln auf den Lippen und sind rund um die Uhr für ihre Gäste da.
Bei der Planung der Hütten und Hotelzimmer wurde konsequent darauf geachtet, diese in die umgebende Landschaft zu integrieren und so einen harmonischen Gesamteindruck zu wahren. Bei Bau und Einrichtung wurde auf Nachhaltigkeit geachtet, ein guter Teil des verwendeten Materials stammt von ehemaligen  Scheunen und Hofgebäuden, die vormals auf dem Gelände standen. Alle Hütten sind umfassend ausgestattet, jede verfügt über Kamin und Sauna, die Grundvoraussetzungen eines entspannenden Finnlandurlaubs. Jedes Hotelzimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer. Mitten in diesem Wintermärchen können Sie sich wie daheim fühlen, in Socken am Kamin sitzen und bei einem Glas Wein in ihrem Buch schmökern oder sich mit anderen Gästen aus aller Welt unterhalten. Das Hauptgebäude mit Restaurant und Lounge ist für alle Gäste zugänglich und hier werden Sie die meiste Zeit verbringen. Zurück von einer Aktivität im Freien sitzen hier die Gäste am offenen Feuer, ziehen die Stiefel aus und die handgestrickten Wollsocken an, die jeder Gast als Willkommensgeschenk erhält. Die Mutter aller Saunakultur ; die sog. Rauchsauna wird mehrere Stunden im Voraus beheizt und ist der Höhepunkt der finnischen Saunakultur Wellness auf Finnisch!
Die Lage inmitten der Natur bietet sich für eine Erkundungstour mit Schneeschuhen an. Ein erfahrener Guide zeigt Ihnen am ersten Tag die Umgebung, sodass Sie sich auf Ihren Touren zurechtfinden werden.
Das Verpflegungskonzept ist simpel es werden hausgemachte, schmackhafte Speisen aus regionalen Zutaten serviert.


Winterprogramm/Übersicht:

1. Tag: Anreise und Transfer

2. Tag: Outdoor-Winterabenteuer mit Schneeschuhwanderung inkl. Picknick-Lunch (Dauer ca. 4,5 Std.)

3. Tag: Kochkurs in der Kota und Rauchsauna (Dauer ca. 2 bis 3 Stunden)

4. Tag: Besuch einer Rentierfarm mit Aurora s Delight (Tagesprogramm Dauer ca. 8 Std.)

5. Tag: Ein typisch nordischer Wintertag mit Eislochangeln (Dauer ca. 2 bis 3 Std.)

6. Tag: freier Tag, optional: Husky-Safari, abends Spezialdinner mit russisch-karelischen Köstlichkeiten

7. Tag: freier Tag, optional: Snowmobil-Safari nach Kuntivaara

8. Tag: Abschied und Transfer zum Flughafen

1. Tag: Sonntag/Anreise:
Willkommen am Flughafen Kuusamo und Transfer zum Isokenkäisten Klubi, CheckIn und Abendessen im Klubi Restaurant. Schon an diesem ersten Abend werden sie sich wie zu Hause fühlen, es geht sehr entspannt und gemütlich zu - ganz wie zu Grossmutters Zeiten. Als Willkommensgeschenk erhält jeder Gast ein paar handgestrickte Socken, in denen Sie sich im Restaurant und am offenen Kamin sitzend völlig relaxed fühlen. Nach dem Abendessen erhalten Sie  auch Ihre Winterausrüstung für die kommenden Tage.

HINWEIS: Falls die Ankunft später als 21 Uhr sein sollte erwarten Sie auf Ihrem Zimmer Tee und Snacks.

2. Tag: Montag/Schneeschuhabenteuer rund um Klubi
Nach dem Frühstück im Klubi Restaurant erhalten Sie vom Guide Hinweise und Informationen zum Umgang mit Schneeschuhen. Gemeinsam geht s hinaus in den winterlichen Märchenwald rund um Klubi, über zugefrorene Seen und durch tief verschneite Wälder. Unterwegs legen wir am offenen Lagerfeuer eine Pause ein, geniessen heiße Getränke und kleine Snacks und lassen die friedliche Wildnis auf uns wirken. Dauer ca. 4,5 Stunden.
Abendessen gibt es im Restaurant Klubi und Sie können in der elektrischen Sauna entspannen und den Tag ausklingen lassen.

3. Tag: Dienstag/ Kochen in der Kota und Rauchsauna
Den heutigen Tag verbringen wir mit unseren beiden Gastgeberinnen Sirpa und Katja. Diese führen uns durch die ganze Umgebung und zeigen uns die verschiedenen Gebäude, die jeweils im typischen und charakteristischen Stil angelegt sind. Besonderes Interesse gilt dabei der Kota eine Hütte der Samen im Te-Pee-Stil - die noch aus der Zeit stammt, als die Samen Nomaden waren. Mittelpunkt der Kota ist das offene Feuer, auf dem wir zusammen einen delikaten Lunch zubereiten und einiges erfahren werden über die traditionelle Küche dieser Region. Sirpa verrät gerne das eine oder andere Geheimnis ihrer Rezepte und hat einige davon zu Papier gebracht, die Sie daheim nachkochen können.
Lachs ist ein wohlschmeckender Fisch und besonders gut schmeckt er, wenn er langsam und über mehrere Stunden  über offenem Feuer geräuchert wird. Zusammen werden wir einen grossen Lachs zur Räucherung für das Abendessen vorbereiten und uns dabei bei der Aufsicht abwechseln und von Zeit zu Zeit mit etwas Butter und Wasser übergiessen.
Die Rauchsauna ist der ganze Stolz der Familie Kämäräinen und wurde mit 7 Sternen ausgezeichnet. Die Vorheizzeit dauert bis zu 8 Stunden, aber das Ergebnis lohnt sich sie werden sehen! Bevor Sie in die Saune gehen reiben Sie Ihr Gesicht mit Torf ein und anschließend kühlen Sie mit einem Sprung ins Eisloch ab Adrenalin pur, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach diesem Erlebnis ist unser Lachs fertig zum Verzehr.

4. Tag: Mittwoch/Besuch einer Rentierfarm und auf der Suche nach Polarlichtern
Nach dem Frühstück erkunden wir die Umgebung heute per Auto. Als erstes bringt uns der Guide zur nahe gelegenen Rentierfarm, wo uns der Farmer Wissenswertes über Aufzucht und Haltung von Rentieren erklärt. Nach einer kurzen Einweisung können Sie selbst versuchen, einen Rentier-Schlitten zu steuern.
Nach dem Lunch in der Farm fahren wir ins benachbarte Ski-Resort Ruka, wo Sie Zeit für eigene Erkundungen und evtl. für Einkäufe haben werden oder eine der Optionen buchen können.
Einer der absoluten Höhepunkte eines jeden Lapplandurlaubers sind die Polarlichter, die wir abends suchen werden. Diese fantastischen Farmkompositionen am nächtlichen Himmel werden von allerlei Mythen und Geschichten begleitet. Natürlich gibt es für dieses Naturschauspiel keine Garantie, jedoch werden wir versuchen, diese von einer Kota mitten in der Wildnis aus zu beobachten.
Optionen für heute:
Eis-Karting ein ganz neues, aber spannendes Abenteuer! Hier fahren Sie auf einer Rennstrecke aus Eis mit Gocarts und speziellen Spike-Reisen um die Wette und können erleben, wie technisches Knowhow über Geschwindigkeit siegen kann.
Dauer ca. 1 Std., inkl. Ausrüstung und Einweisung
Preis/Person:  EUR 65,-

5. Tag: Donnerstag/ein typischer Wintertag mit Eislochangeln
Nach dem Frühstück im Klubi Restaurant wird es Zeit, dass wir in einer typisch finnischen Winterbeschäftigung, nämlich dem Eisfischen, unser Glück versuchen. Viele Einheimische frönen diesem Hobby und sitzen stundenlang auf einem Hocker am Eisloch in einer wunderschönen Umgebung und warten auf ihren großen Fang. Unser Guide ist ein erfahrener Fischer und zeigt uns die Tricks, die zum Erfolg führen und wie wir unseren selbst gefangenen Fisch zubereiten.
Am Abend nehmen wir das Essen im Klubi Restaurant ein und hinterher besteht die Gelegenheit zu einer entspannenden Sauna.

6. Tag: Freitag/zur freien Verfügung/Option 10 km Husky-Safari
Der heutige, letzte Tag ist zur freien Verfügung und wir empfehlen Ihnen, eine Husky-Safari zu unternehmen. Bevor die Tour beginnt zeigt Ihnen der Guide, wie man ein Gespann einspannt und wie die Hunde geführt werden. Die lebhaften Tiere sind kaum zu bändigen und können Ihren Bewegungsdrang kaum zügeln. Auf der ca. 5 km langen Fahrt teilen sich 2 Personen ein Gespann und der Trail führt durch die Wälder und über zugefrorene Seen rund um Klubi. Ungefähr nach der halben Strecke halten wir an und wechseln die Fahrer.
Preis/Person: EUR 88,- bei min. 4 Teilnehmern, Buchung vor Ort
Heute ist wieder Frühstück, Lunch und Abendessen inkl., wobei dieses heute als Abschiedsessen richtig festlich wird. Bedingt durch die Nähe zur russischen Grenze hat auch die Küche von dort ihre Einflüsse erhalten, somit geht es heute üppig, lang und mit viel Wodka zur Sache! Die sog. Zakuskas spielen dabei eine Hauptrolle, begleitet von Erläuterungen aus der Küche genießen Sie eine 4-Gang Abendessen mit russischem Schaumwein, eine Zakuskaplatte (russische Antipasti ), Borsch, Stroganoff und eine süße Nachspeise.

7. Tag: Samstag/zur freien Verfügung/Option Snowmobilsafari
Der heutige, letzte Tag ist zur freien Verfügung und wir empfehlen Ihnen, eine Snowmobil-Safari zu unternehmen. Erleben Sie dabei die atemberaubende Szenerie von Kuntivaara. Los geht s am Isokenkäisten Klubi und diese ca. 2-stündige Tour mit einer Fahrtentfernung von ca. 20 km führt Sie in die Region Kuusamo mit ihrer weitläufigen, unberührten Winterwildnis.
Preis/Person: EUR 130,- bei Alleinnutzung eines Snowmobiles, EUR 110,- wenn sich 2 Personen ein Fahrzeug teilen und abwechslungsweise fahren.

8. Tag: Sonntag/Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen, Transfer zum Airport Kuusamo und Heimreise
Persönliche Ausrüstung:
Normale Winter-Outdoorbekleidung, Skiunterwäsche, Faserpelzjacke, Winterstiefel, warme Socken und Handschuhe,
Mütze, Schal.
 
Hinweise:
Das Mindestalter für die Teilnahme an den Snowmobil-Programmen beträgt 5 Jahre.
Allen Gästen stehen Schneeschuhe, Langlauf-Skier und Tretschlitten kostenfrei zur Verfügung.

Eingeschlossene Leistungen:
Transfers vom/zum Flughafen Kuusamo
7 Übernachtungen in Kortteeri und Frühstück im Restaurant Klubi
Zimmerservice inkl. Wechsel der Handtücher 2 Mal/Woche
Tägliche Saunabenutzung
Wollsocken
Englischsprachiger Guide

Mahlzeiten:
Sonntag: Mittag- und Abendessen in Buffetform
Montag: Picknicklunch und Abendessen in Buffetform
Dienstag: Mittagessen mit Kota-Cooking und Rauchlachs, Abendessen in Buffetform
Mittwoch: Mittagessen auf der Rentierfarm und Abendessen in Buffetform
Donnerstag: Mittag- und Abendessen in Buffetform
Freitag: Mittagessen in Buffetform und russisches Fest wie beschrieben
Samstag: Mittag- und Abendessen in Buffetform

Aktivitäten:
Schneeschuhwanderung rundum Klubi
2 bis 3-stündiges Angelprogramm
Besuch einer Rentierfarm und Ruka
Rauchsauna inkl. Handtücher
Winterausrüstung für den gesamten Aufenthalt
Weihnachtstermin:
Feierlicher Weihnachtsabend am 24. Dezember im traditionellen, finnischen Stil mit viel Kerzenlicht und ohne
jegliche Hektik. Es riecht förmlich nach Weihnachten.
Das Festessen besteht aus finnischen Spezialitäten mit einem Besuch des Weihnachtsmannes.
Das Neujahrsprogramm beinhaltet folgende Aktivitäten:
Am Samstag geht es nach dem Mittagessen gemeinsam zu einer Kota auf dem Hof, wo bereits ein gemütlilches
offenes Feuer flackert. Hier wird das traditionelle Bleigießen über offenem Feuer gemacht und Sie erfahren bereits
eine Vorschau auf s Neue Jahr.

Nicht enthaltene Leistungen:
Flüge ab Ihrem gewünschten Abflugort
Reiseversicherung
Optionale Aktivitäten 
Getränke, Fahrtkosten für Fahrten nach Kuusamo oder Ruka
Persönliche Ausgaben

Preise/Person:
Unterbringung im Doppelzimmer: EUR 1.475,- 
Unterbringung im Einzelzimmer:   EUR 1.695,-
Weihnachts- und Silvesterzuschlag:  EUR    125,-
Bademantel leihweise für die ganze Woche:  EUR     12,-
Kinderermäßigungen: auf Anfrage
Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de