Infos zu SY Noorderlicht Schoner

Noorderlicht Segelschiff

SY Noorderlicht Segelschiff
Die SY NOORDERLICHT wurde 1910 in Flensburg als ein Dreimast-Schoner gebaut. Die meiste Zeit segelte sie in der Ostsee, bis sie 1991 von ihrem jetzigen Besitzer gekauft und umgebaut wurde. Heute ist die NOORDERLICHT ein gut gebauter Zweimastschoner, der geeignet ist, alle Weltmeere zu befahren. Der Segler bietet Platz für 20 Gäste in bequemen Doppelkabinen mit Etagenbett und Waschbecken. Das Schiff verfügt über 4 Duschen und 5 WCs welche in der Nähe der Kabinen liegen. Die Kabinen verfügen auch über ein Fenster aus satiniertem Glas, in welchem das Sonnenlicht spielen kann.
Am Tag werden drei Mahlzeiten vom Koch zubereitet und in der Messe des Schoners eingenommen. An Bord gilt eine Nichtraucher- Regel unter Deck an einigen Stellen darf an Deck geraucht werden. Der hoch qualifizierte Kapitän aus den Niederlanden besitzt Erfahrung auf allen Ozeanen, und auch die restliche Besatzung hat bereits alle Meere befahren. Gemeinsam wird alles getan, um den Gäste eine wunderbare und unvergessliche Reise zu bieten. Die Besatzung darf gerne von den Gästen bei den täglichen Segelarbeiten unterstützt werden.
 
 
 
  • Bordsprachen: Niederländisch, Englisch
  • Niederländische Besatzung
  • Zahlungsmittel an Bord: Euro und Norwegische Kronen
  • das Ausfüllen eines medizinischen Fragebogens vor Reiseantritt ist vorgeschrieben
 
Reederei  Oceanwide Expeditions  Flagge  Holland  Baujahr/Umbau  1910/ 1991 Passagiere max.  20  Besatzung  5  Länge  46,00 m  Breite  6,50 m  Tiefgang 3,20 m  Tonnage  60 nt  Geschwindigkeit max.  7 Knoten  Segelfäche  550 qm Stromspannung  220 V
 

Deckplan:
 
 
Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de