MS Nordstjernen

Gehen Sie mit MS Nordstjernen auf Expedition in Spitzbergen.
Die Nordstjernen wurde nach dem bekanntesten Stern der Welt benannt, der in deutschsprachigen Ländern als Nordstern oder Polarstern (wissensch. Stella Polaris) bezeichnet wird. Er ist der hellste Stern im Sternbild Kleiner Bär und geleitet seit dem Zeitalter der Wikinger die Schiffe nordwärts.
MS Nordstjernen ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden, im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben.
Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind gemütlich und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und die Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet, das zusammen mit Original-Kunstwerken für eine besondere Atmosphäre sorgt.

http://www.hurtigruten.com/de/Fahrplan/Schiffe/Hurtigruten-Schiffe/ms-nordstjernen/?tab=decks

Schiffsbeschreibung
Baujahr:1956
Werft: Blohm & Voss, Hamburg
Passagiere: 290
Betten:150
Autostellplätze:  0
BRZ: 0
Länge: 80,77
Breite:  12,6
Geschwindigkeit: 15

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de