MS Midnatsol


Der Name Midnatsol, zu Deutsch Mitternachtssonne, ist eine Hommage an den norwegischen Sommer. Die freundliche und farbenprächtige Ausstattung des Schiffs spiegelt das warme, sonnige Klima wider, das als Motiv auch immer wieder in den vielen ausgestellten Modern-Art-Werken an Bord auftaucht. Seine moderne Innenausstattung mit ökologischem Profil basiert vorwiegend auf heimischen Materialien.
MS Midnatsol wurde am 15. April 2003 in Dienst gestellt und ist bereits das vierte Hurtigruten Schiff, das diesen Namen trägt. Sie gehört ebenso wie ihr Schwesterschiff Trollfjord zu den neuesten und größten Schiffen der Flotte. Charakteristisch für beide sind die zweistöckigen Panorama-Salons über der Bugspitze. Die großen Fensterfronten lassen viel Tageslicht herein und gewähren einen fantastischen Ausblick. Einen Hauch von Exklusivität bieten die 23 charmant eingerichteten Suiten, von denen einige sogar einen Balkon besitzen.
http://www.hurtigruten.com/de/Fahrplan/Schiffe/Hurtigruten-Schiffe/MS-Midnatsol/?tab=facts

Schiffsbeschreibung
Baujahr:  2003
Werft:  Rissa Fosen, Norwegen
Passagiere:  1000
Betten:  638
Autostellplätze:  35
BRZ:  16151
Länge:  135,75
Breite:  21,5
Geschwindigkeit: 15


Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de