Aktiv-Reisen

Schneeschuhtour Nord-Ost Finnland FI 1 Auf dieser Schneeschuhtour werden Sie die wilde Taiga Ostfinnlands in der Region Kainuu erkunden. Dieses abgeschiedene Gebiet ist ein perfekter Ort, um die friedliche Natur zu genießen. Unsere Route führt größtenteils über das Hossa Wandergebiet durch tief verschneite Wälder, entlang der Bergrücken und über zugefrorene Seen. Die Unterbringung variiert von einer ehemaligen Grenzstation an der finnisch-russischen Grenze bis zu Blockhäusern ohne Anlagen, jedoch mit sehr gemütlicher Atmosphäre. Die täglichen Strecken von ca. 6 Stunden werden höchstwahrscheinlich im tiefen Pulverschnee gewandert. Das Gelände ist unterschiedlich und mit vielen kurzen An- und Abstiegen. Die Schwierigkeitsstufe dieser Tour ist einfach bis mittelmäßig. Erfahrungen im Schneeschuhwandern sind nicht erforderlich, gute körperliche Verfassung ist jedoch erwünscht.

Skilanglauftour entlang d. russischen Grenze FI 2 Diese winterliche Wandertour auf Langlaufskiern führt durch das nordöstlichste Gebiet Europas in die Region Kainuu, direkt an der russischen Grenze. Die Strecke führt durch wilde und unberührte Natur. Zum Abschluss erlebnisreicher Tagestouren bieten wir Ihnen in komfortablen Unterkünften die Gastfreundschaft und traditionelle Esskultur dieser Region. Es ist selbstverständlich, dass jeden Abend eine Sauna zu Ihrer Verfügung steht.

Skilanglauftour f. sportliche finn. Lappland FI 3 Diese winterliche Ski-Wandertour führt uns durch die Wälder Nordost-Finnlands in die Region Kainuu, direkt an der russischen Grenze. In dieser Gegend wurden die Gedichte für das finnische Nationalepos ‚Kalevala‘ zusammengetragen. Unsere Route führt durch unberührte, einzigartige und menschenleere Natur voller Schnee und Eis. Wir übernachten dabei in gemütlichen und kleinen, familiengeführten Unterkünften, selbstverständlich jeden Abend mit Sauna, hervorragendem Essen und der Gastfreundschaft der Bewohner. Die täglichen Etappen betragen ca. 40 km, die Gesamtstrecke liegt bei ca. 250 km. Daher ist eine gute körperliche Verfassung und Erfahrung auf Langlauf-Skiern zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an diese Tour.

Winterspaß im winterlichen Finnland FI 4 Im Winter-Wunderland Finnland erleben wir während dieser Wochentour alles, was der finnische Winter zu bieten hat. Ausgangsort unserer Aktivitäten ist die Region Kylmäluoma in Nordost-Finnland. Hier, inmitten tief verschneiter Landschaft, sind wir in unberührter und ruhiger Natur und weit ab von Touristenströmen. Das Programm umfasst Aktivitäten wie Schneeschuh-Wanderungen, Ski-Langlaufen und eine Hundeschlittentour. Die 2-tägige Schneeschuhtour führt uns mitten hinein in unberührte Wildnis und wir übernachten in einer einfachen Wildnishütte ohne Stromversorgung – aber gemütlich! Jeden Abend steht zur Entspannung eine original finnische Sauna zur Verfügung und mit ein bißchen Glück können wir am klaren Nachthimmel das Tänzeln von Polarlichtern beobachten. Hier, wo es weit und breit keine störenden Fremdlichter gibt, stehen die Chancen gut.

Skilanglauftouren in Nordwestlappland FI 18 Unvergessliche Skiwanderungen durch den wunderschönen Pallas-Ylläs Nationalpark, durch die unverdorbene Wildnis der Tundra und der lappländischen Wälder. Wir besuchen die Informationszentren in Pallas und Hetta und ermöglichen Ihnen so gute Einblicke in die lappländische Natur und Traditionen. 150 km Skiwandertour Rauhala – Pallas - Hetta

Island–Trekkingtour abseits der Zivilisation ISA1 Eine anspruchsvolle Wandertour abseits der Zivilisation - aber wir beginnen ganz komfortabel und mit den wichtigsten Touristenplätzen Islands: dem bekanntesten Wasserfall, dem 'Gullfoss' und dem Geysir, Namensgeber aller Springquellen auf der Welt Islanderfahrung gepaart mit echter Herausforderung für begeisterte Wanderer. Das Trekking führt von Hochlandhütte zu Hochlandhütte weit abseits der Touristenpfade, wo wir bewußt auf Komfort verzichten und unsere Tour fern jeglicher Zivilisation dadurch Expeditionscharakter annimmt. Der schönste Ausnahmezustand: Eins zu sein mit sich und der Natur...

Island Wandern im Westen ISA2 Wanderungen und Kletterpartien nach dem Motto Natur, Sommer & Abenteuer Diese Rundreise durch den westlichen Teil Islands ist ideal für Naturliebhaber und sportliche Wanderer. Sie erleben Wanderungen, Kletterpartien, Fährfahrten, eine Hochlandüberquerung auf Schusters Rappen , Höhlenbesichtigungen und Schluchtendurchquerungen. Gerade weil diese Route Sie nur in Islands Westen führt kommen Sie hautnah mit der ganzen Vielfalt der isländischen Natur in Berührung.

Rundreise für Natur- und Wanderfreunde ISA3 Eine Rundreise für Naturliebhaber mit vielen Eindrücken des Landes und seiner Bewohner. Geniessen Sie Islands unberührte, menschenleere Natur, die frische Luft und die isländischen Spezialitäten. Gletscher, Wasserfälle, Lava, Vulkane und vieles mehr erkunden wir zu Fuss und mit dem Bus und verabschieden uns von dem Juwel des Nordens mit einem Bad in der Blauen Lagune.

Frische Pferde & Heiße Bäder ISA 6 Herzlich Willkommen - für Reiter und Nichtreiter - zum Saisonbeginn auf dem Reiterhof Brekkulækur! Unser Hof liegt abseits von Lärm und Hektik in einem schönen Flusstal. Reiten auf Islandpferden in ihrer Heimat! Neben Reiten bieten wir auch ein schönes Natursightseeing-Programm mit kleinen Wanderungen und Entspannung in naturheissen Bädern. Wir geniessen isländische Spezialitäten und besuchen lokale Künstler. Ausserdem verbringen wir zwei Tage auf der sagenumwobenen, landschaftlich einmalig schönen Halbinsel Snæfellsnes.

Klassische Wander-Studienreise ISE1 iese, seit über 30 Jahren durchgeführte WanderStudienreise, ist für Naturfreunde und Wanderer gleichermaßen geeignet. Trotz hohen Alters bleibt die Reise jung. Jedes Jahr wird sie von unseren Reiseleitern überarbeitet. Dort, wo die Straßen aufhören, beginnen in der Regel unsere Wanderungen. Fernab von jeder Hast und Eile wird vorwiegend in freiem Gelände gewandert. Eine Reise für Naturfreunde, die gemütlich unberührte Natur genießen wollen. Wir wandern nach dem Motto „Gehen und Sehen“ und haben daher genügend Zeit, Vögel und Blumen zu betrachten. Neben der Kultur stehen auch die landschaftlichen Höhepunkte Islands auf dem Programm: Vulkane, Gletscherlagune mit Eisbergen, Wanderungen entlang der Gletscher, mächtige Flüsse und Wasserfälle, schwarze Sanderwüsten, Fjorde, grüne Wiesen und heiße Quellen. Alles in allem eine hochinteressante Hotel-Rundreise mit vielen Wanderungen.

1 2   »
Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de