Frische Pferde & Heiße Bäder ISA6

Zielflughafen:  Keflavik/Island
Dauer:   8 Tage/7 Nächte
Termine 2017: 13. bis 20.04./27.04. bis 04.05. (Donnerstag bis Donnerstag)

Frische Pferde & Heiße Bäder                                    ISA6


Kombinierte Reit- und Natur-Sightseeingtour in Island
Herzlich Willkommen - für Reiter und Nichtreiter - zum Saisonbeginn auf dem Reiterhof Brekkulækur! Unser Hof liegt abseits von Lärm und Hektik in einem schönen Flusstal. Reiten auf Islandpferden in ihrer Heimat! Neben Reiten bieten wir auch ein schönes Natursightseeing-Programm mit kleinen Wanderungen und Entspannung in naturheissen Bädern. Wir geniessen isländische Spezialitäten und besuchen lokale Künstler. Ausserdem verbringen wir zwei Tage auf der sagenumwobenen, landschaftlich einmalig schönen Halbinsel Snæfellsnes.

Tourverlauf:

1. Tag, Do.: Ankunft und Transfer nach Brekkulaekur
Flug ab gebuchtem Flughafen und Empfang in Keflavík, bzw. Reykjavík zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Transfer zum Hof Brekkulækur (ca. 3,5 Std.), unterwegs Besichtigung einiger Naturschönheiten. Abendessen und Übernachtung dort (5 Mal).

2. Tag, Fr.: Reiten und Schwimmbad
Kennenlernen der Pferde und Reitweise bei einem Ausritt durch Flüsse, malerische Schluchten und über Anhöhen mit wunderschönem Ausblick. Danach Entspannung im naturheißen Schwimmbad

3. Tag: Sa.: Seehunde, Reiten und Schafe
Ausflugsfahrt auf die Halbinsel Vatnsnes mit Besichtigung einer Seehundkolonie. Am Nachmittag Ausritt zu den Nachbarn dort lernen wir das Islandschaf kennen.

4. Tag, So.: Gottesdienst und Kunst-Reiten
Besuch eines Landgottesdienstes oder Besuch lokaler Künstler und nachmittags Ausritt. Abends besteht die Möglichkeit, einen islöndischen Film mit deutschen Untertiteln zu sehen.

5. Tag, Mo.: Brunch, Reiten und Literatur
Morgens Entspannung im heißen Pot , anschließend Brunch auf der Farm, nachmitags Ausritt. Abends Einblicke in die islndische Bücherwelt in deutscher Übersetzung.
 
6. Tag, Di.: Snæfellsnes
Wir verlassen den Hof Brekkulækur und fahren zur magischen Halbinsel Snæfellsnes und besichtigen u.a. das Hafenstädtchen Stykkishólmur. Übernachtung im Gästehaus von Arnarstapi mit malerischem Hafen und einmalig schöner Lavaküste, sowie den von Sagen umwobenen Gletscher Snæfellsjökull.

7. Tag, Mi.: Snæfellsnes und Reykjavik
Wanderung an der bizarren Lavaküste mit ihren vielen Höhlen und Besichtigung einiger Naturschönheiten, wie die riesigen Basaltsäulen von Gerðuberg. Abends Weiterfahrt nach Reykjavík und Übernachtung in einfachem, zentral gelegenem Gästehaus.

8. Tag, Do.: Programmende
Transfer zum Flughafen. Abschied von Island und Heimflug
 
Eingeschlossene Leistungen:
- Tour gemäß Ausschreibung
- Alle Transfers
- 7 Übernachtungen in Doppel- oder Dreibettzimmern 
- Verpflegung gem. Reisebeschreibung, Vollpension ab Abendessen am 1. Tag bis
  Frühstück am 7. Tag,
- Am 8. Tag nur Frühstück 
- Eintritte lt. Programm
- 1 bis 2 Reitpferde/Teilnehmer
- 4 Mal Reiten 
- Für Nichtreiter bieten sich schöne Wandermöglichkeiten direkt ab dem Hof
- Deutsch, englisch und isländisch sprechender Guide 
- Gruppengröße: max. 14 Teilnehmer

Nicht enthaltene Leistungen:
- Fluganreise nach/von Keflavik 
- Reiseversicherung
- Persönliche Ausgaben, wie Getränke, Souvenirs, Trinkgelder etc.

Preis/Person im Doppel/3-Bett-Zimmer: EUR 1.520,-
Preisnachlass für Nichtreiter: abzgl.  EUR 350,-

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de