Ilulissat – Ausflüge Sommer 2018 GRA JAV

Die Lage Ilulissats ist einfach atemberaubend das ganze Jahr über umgeben von riesigen Eisbergen, die teilweise mehr als 100 m über den Meeresspiegel hinausragen und sich südlich der Stadt im Eisfjord sammeln.
All diese Eisberge sind Produkte des mächtigsten und produktivsten Gletschers der nördlichen Hemisphäre der Ilulissat Gletscher kalbt täglich 20 Mio. Tonnen Eis in den Fjord.  

I1 Stadtspaziergang in Ilulissat/Kultur & Historie
Während diesem Spaziergang durch die Stadt, die rund 350 km nördlich des Polarkreises liegt, erhalten wir einen umfassenden Eindruck der bemerkenswerten Geschichte und Kultur des alten und neuen Grönland. Ilulissat wurde im Jahr 1741 gegründet und ist heute die drittgrößte Stadt. Wir werden den Fischern im Hafen begegnen, besuchen die alte Zionskirche, das Museum  und evtl. den Fischmarkt.
Dauer: ca. 3 Std.
Durchführung: ganzjährig
Preis/Person: EUR 55,-

Bei unseren Programmen ist dieser Ausflug inklusive.

I2 Die Eisberge von Sermermiut
So weit es geht fahren wir mit dem Bus. Von hier aus wandern wir zu der alten Siedlung von Sermermiut, ca. 1,5 km außerhalb von Ilulissat, die von Grönlands imposantesten Eisbergen gesäumt wird. Hier finden wir noch immer die Spuren der alten Eskimokulturen. Sermermiut ist ein fruchtbares Tal in der Nähe des Eisfjords, wo Sie sowohl die Blütenpracht als auch den Blick auf die fantastischen Eisberge genießen und fotografieren können.
Dauer: ca. 3 Std.
Preis/Person: EUR 60,- inkl. Erfrischungen

I3 Bootsfahrt zur Jägersiedlung Oqaitsut/Rodebay
Jahrhunderte lang war Oqaatsut (Rodebay) eine holländische Walfängerstation, wo diese riesigen Beutetiere an Land gebracht wurden. Das Dorf, das in einer wunderschönen Umgebung ca. 15 km nördlich von Illulissat liegt, hat ca. 40 Einwohner, eine eigene Schule, Kirche und Laden. Die Dorfbevölkerung lebt hier noch heute von Fischfang und Jagd - verglichen mit Ilulissat eine ganz andere Welt.
Dauer: ca. 6 Std.
Preis/Person: EUR  200,- inkl. Mittagslunch in einer alten Handelsstation

I4 Bootsfahrt zum Eisfjord unter der Mitternachtssonne
Das Licht der Mitternachtssonne verursacht ein einzigartiges Farbenspiel auf den Eisbergen, das den Betrachter fasziniert und fast in Ehrfurcht erstarren lässt. Wir fahren sehr nahe an die Eisberge heran und können so fast hautnah ihre gigantische Größe betrachten. Ein Martini on the real rocks gehört natürlich auch dazu. Diese Mitternachtsbootsfahrt ist ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Vergessen Sie nicht, sich warm anzuziehen und einen extra Film für Ihre Kamera mitzubringen.
Mitternachtssonne ca. 22.Mai bis 24. Juli, außerhalb dieser Zeit wird diese Tour als abendliche Bootstour durchgeführt.
Dauer: ca. 2,5 Std.
Preis/Person: EUR 105,- inkl. Erfrischungen

I6 Ilimanaq Bootstour zu einer grönländischen Jägersiedlung
Vor kaum einer Generation noch lebte ein Großteil der grönländischen Bevölkerung in kleinen Siedlungen, die wie eine Perlenkette an der Küstenlinie entlang aufgereiht waren. Heute leben die meisten Menschen in Städten. Ilulissat hat jedoch noch immer vier blühende Örtchen in der Umgebung und eines davon ist Ilimanaq (Claushavn) mit ca. 80 Einwohnern, südlich vom Eisfjord gelegen. Das Örtchen hat viele schöne koloniale Gebäude und ist berühmt für die ausgezeichnete Forellenart, die hinter dem Dorf im Tasuisaq Fjord gefangen wird.
Dauer: ca. 6 Std.
Preis/Person: EUR 200,-  inkl. Mittagslunch

I7  -  Besuch bei einer grönländischen Familie
Heute besuchen wir ein grönländisches Haus und sind zu einem Kaffemik , (eine Tasse Kaffee, die traditionsgemäß jedem Besucher gereicht wird) eingeladen. Dabei erfahren wir bei einem Plausch viel Wissenswertes über Kultur, Natur und Lebensart.
Dauer: ca. 1,5 Std.
Preis/Person: EUR 45,- 

I8 - Eqi der kalbende Gletscher und die Inuit-Siedlung Ataa
Der Eqi Gletscher ist der einzige Gletscher im Gebiet Ilulissat, wo man häufig einen kalbenden Gletscher erleben kann. Wir fahren ca. 1 Std. lang mit dem Boot entlang der 5 km langen Gletscherkante und hoffen auf die einmalige Chance hautnah mitzuerleben, wenn ein Gletscher kalbt. Hier finden sich auch eine Menge an Seevögeln ein die wissen, dass das Kalben eines Gletschers auch ein üppiges Mahl für sie bedeutet denn wenn sich der neu entstandene Eisberg im Wasser dreht bringt er eine Menge Meeresgetier mit an die Oberfläche. Weiter führt unser Ausflug zur kleinen Siedlung Ataa, eine frühere Handelsstation aus der Zeit der Walfänger, wo wir unseren Lunch mit einem Glas Wein
einnehmen. Hier bleibt auch ein bißchen Zeit zu einer kurzen Kayakfahrt, wo wir unser Glück beim Fischen versuchen können. Auf der Rückfahrt nach Ilulissat sollten wir die Kamera immer schussbereit haben, um hoffentlich einige Wale zu sehen und im Bild festzuhalten. 
Dauer: ca. 6 bis 7 Std.
Preis/Person: EUR 390,- inkl. Lunch

I9 - Angelausflug
Wir fahren hinaus zum besten Angelplatz, der meist in der Nähe der Bredebugt oder am Eingang des Ilulissat Eisfjords ist. Während wir auf unseren großen Fang warten haben wir Zeit, die wunderbare Natur um uns herum wirken zu lassen. Natürlich hoffen wir, dass wir unser Abendessen in Form von verschiedenen Fischen mit nach Hause bringen.  
Dauer ca. 5 Std.
Preis/Person: EUR 180,-

I10 Huskyfütterung
Rund 3.500 Schlittenhunde dienen hier im Winter noch immer als Transportmittel und auch zum Vergnügen. Sie können in einem Hundecamp dabei sein, wenn die Hunde gefüttert werden und der Besitzer der Hunde demonstriert das Anleinen, erklärt die hierarchischen Strukturen in einem Gespann und erzählt viel über diese Tradition. Gutes Schuhwerk empfehlenswert. Dauer: ca. 1 Std.
Durchführung: ganzjährig
Dauer: ca. 1 Std.
Preis/Person: EUR 40,-

I11 Walsafari in der Diskobucht
In der Diskobucht sind den ganzen Sommer über Wale zu finden, manchmal nähern sie sich der Stadt, ein anderes Mal wieder sind sie draußen im Eisfjord oder weiter nördlich entlang der Insel Arveprinsens Eijland zu beobachten. Durch ständigen Funkkontakt mit Fischern und Jägern bekommen unsere Bootführer aktuelle Informationen, wo sich gerade Buckelwale, Minkwale oder auch Finnwale aufhalten.
Dauer: ca. 5 Std.
Preis/Person: EUR 183,-  

I12 Deluxe-Sightseeing-Flug über den Eisfjord                                           
Unser Partner AirZafari Greenland bietet neu in diesem Sommer Sightseeing- und Fotoflüge an. Diese finden in einer ruhigen und komfortablen 5-sitzigen Maschine statt, die im Tiefflug bis zum äußersten Ende des Eisfjords fliegt - ein atemberaubendes Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.
Nach einem Rundflug über die Gletscherfront, bei der das Flugzeug so tief fliegt, wie es die Sicherheitsvorschriften zulassen, geht es weiter in Richtung Unterwasser-Moräne nahe Ilulissat, von wo aus Sie atemberaubende Ausblicke auf die gewaltigen Eisberge mit himmelblauen Seen auf ihren Gipfeln von oben sehen.
Bei diesem Flug hat jeder Teilnehmer einen garantierten Fensterplatz und damit die besten Fotoperspektiven.
Dauer: ca. 1 Std.
Preis/Person: EUR 375,-  

 I13 Foto-Sightseeing über den Eisfjord                                     
Unser Partner AirZafari Greenland bietet neu in diesem Sommer Sightseeing- und Fotoflüge an. Diese finden in einer ruhigen und komfortablen 5-sitzigen Maschine statt, die im Tiefflug bis zum äußersten Ende des Eisfjords fliegt - ein atemberaubendes Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.
Diese unvergessliche Kurzversion führt Sie ebenfalls in geringst möglicher Flughöhe über die Umgebung von Ilulissat bis zur Unterwassermoräne am Eingang zum Ilulissat-Eisfjord. Auch hier hat jeder Teilnehmer seinen Fensterplatz und damit die besten Fotoperspektiven.
Dauer: ca. 35 Min.
Preis/Person: EUR 250,-  

I16 Wanderung auf dem Cecilypfad
Vom Flugplatz Ilulissat aus starten wir zu unserer ganztägigen Wanderung in Richtung Norden entlang der Küste. Hierbei entdecken wir verschiedene arktische Pflanzenarten und sehen wundervolle Eisberge verschiedenster Formen, Farben und Größen in der Diskobucht schwimmen. Unser Guide erzählt uns während der Wanderung viel Wissenswertes über Flora und Fauna, sowie über den Cecily-Trail selbst, der seinen Namen von einem jährlich stattfindenden Lauf von Rodebay nach Ilulissat hat. Dieser Pfad wird allgemein genutzt von Einheimischen und Touristen im Winter für Schlittenhundetouren und im Sommer für Wanderungen. Vergessen Sie nicht, die absolute Ruhe zu genießen, die hier herrscht und nehmen Sie sich Zeit zum fotografieren und aufnehmen dieser fantastischen Eindrücke. Je nach Wetterlage ist unser Ziel die Bredebucht, wo die Einheimischen ihre Sommerhäuschen haben. Wer ein echt arktisches Feeling erleben möchte sollte ein kurzes Bad im eiskalten Wasser des nahe gelegenen Sees wagen.
Für diese Wanderung empfehlen wir Wanderschuhe und ein Moskitonetz. Die Teilnehmer sollten in einer guten konditionellen Verfassung sein.
Dauer: ca. 7 bis 8 Stunden, englischsprachig
Preis/Person: EUR 160,- inkl. Lunchpaket 

I17 Rodebay Kayaking Masterclass                                          
Mit dieser einzigartigen Aktivität bietet sich Ihnen die Chance, mit einem lokalen Instructor den Umgang mit dem Kayak zu erlernen. Das Kayak war immer schon im Alltag der Inuit ein lebenswichtiges Medium bei der Jagd und während dieser Tour navigieren Sie hautnah zwischen den schwimmenden Eisbergen hindurch. Für eine Teilnahme sind keine Vorerfahrungen erforderlich, den der Fachmann ist bei Ihnen, Ausrüstung ist selbstverständlich inklusive. Die Tour startet und endet mit dem Transfer vom Hotel Arctic und beinhaltet einen Lunchstop.
Dauer: ca. 2 Std.
Preis/Person: EUR 490,-  

I18 Abendliche Kayaktour                                           
Im Schein der Mitternachtssonne geht es in den Abendstunden per Kayak mitten hinein in den Ilulissat Eisfjord mit seinen überwältigend schönen Eisbergen. Diese Tour ist komplett sicher und von Jedermann zu bewältigen, da sie den jeweiligen Voraussetzunger der Teilnehmer angepasst wird. (ausgenommen bei akuten Nacken-und Schulterproblemen). Die Ausrüstung ist selbstverständlich inklusive. Die Tour startet und endet mit dem Transfer vom Hotel Arctic.
Dauer: ca. 3 Std.
Preis/Person: EUR 263,-  
Best Partner 2018
ausgezeichnet




Nordland Touristik, Aus-zeichnung-Die Reederei Hurtigruten hat Nordland Touristik, den Spezialist-für nordische Reiseziele in Kempten, zum vierten Mal in Folge als 

Artikel lesen. ------> 

HURTIGRUTEN - HJØRUNDFJORDEN

https://vimeo.com/56006845

Kontakt-Adresse

Impressum Geschäftsbedingungen Datenschutzerklärung

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren