Polarlicht-Wochenende in Lappland

Aurora borealis - Colours of the north

Zielflughafen: Kittilä/Finnland    Dauer: 4 Tage/3 Nächte (Donnerstag bis Sonntag)
Termine 2018:      04.01. bis 22.04.



Die optimalsten Bedingungen seit 30 Jahren!
Die Prognosen Polarlichter zu sehen sind auch für diesen Winter wieder optimal!
Während diesem Wochenend-Urlaub nimmt uns unser Guide auf Schneeschuhen oder per Motorschlitten mit hinaus in die Winterlandschaft des Nordens und tagsüber lernen wir Huskies und Rentiere kennen. Auch für Nordland-Einsteiger ist diese Tour bestens geeignet.

Reiseverlauf:
1.Tag, Donnerstag:
Ankunft in Kittilä und Transfer nach Muonio zum Harriniva Ferienzentrum. Abendessen im Restaurant,
Übernachtung in gemütlichen Hotelzimmern mit eigenem Bad, Dusche/WC.

2.Tag, Freitag:
Frühstück im Hotelrestaurant. Heute besuchen wir einen Rentierfarmer und seine Tiere. Wir erfahren einiges über das Leben und die Zucht dieser typisch lappländischen Tiere. Natürlich lernen wir hier auch, die man das typische Lasso (suopunki) wirft. Zum Programm gehört auch eine kurze Rentiersafari und ein Mittagessen, das in einer Kota (Lappenhütte) am offenen Feuer eingenommen wird.
Anschließend treffen wir unseren Guide, der uns mit den Annehmlichkeiten des Hotels vertraut macht und uns zu den Aktivitäten der nächsten Tage und dem Phänomen der Polarlichter Informationen gibt.
Nach dem Abendessen starten wir per Motorschlitten zu unserer ersten abendlichen Jagd nach Polarlichtern . Dort oben stehen die Chancen auf Polarlichter besonders gut. Die ca. 20 km lange Strecke führt uns auf den Gipfel eines nahe gelegenen Fjell, auf dem wir bei heissen Getränken dem Himmel näher sind. Sie können entweder Ihr eigenes Snowmobil steuern oder beim Guide mitfahren.

3.Tag, Samstag:
Nach einem stärkenden Frühstück treffen wir unseren Guide und die fröhlichen Huskies, von denen es hier in einem eigenen Kennel ca. 400 Tiere gibt. Wir unternehmen eine Proberunde durch den Schlittenhunde-Kennel, erhalten eine Fahr- und Sicherheitseinweisung und begeben uns anschließend auf eine ca. 2-stündige Probefahrt. Dabei teilen sich 2 Gäste jeweils ein Gespann, die Fahrtstrecke beträgt ca. 17 km. Anschließend geht es zurück ins Hotel zum Mittagslunch. Nach einem freien Nachmittag und dem Abendessen ziehen wir uns warm an, schnallen unsere Schneeschuhe unter und wandern hinaus in die Winternacht und begeben uns zusammen mit unserem Guide auf die Jagd nach Polarlichtern Motto: Hunting the Lights! Wenn wir den perfekten Ort gefunden haben warten wir bei heißen Getränken auf das nächtliche Mysterium am Himmel. Diese letzte Nacht (Samstag) könnte der Höhepunkt dieses Winterabenteuers werden:

Option 1 - ohne Mehrkosten:
Wir checken aus unserem bisherigen Zimmer aus und verbringen diese letzte Nacht - anstatt der Schneeschuhtour - in einem Schnee-Igloo. Nach dem Abendessen erfolgt der Transfer zum Winterdorf, wo wir unsere warmen Schlafsäcke und ein warmes Getränk erhalten. Am nächsten Morgen ist das Frühstück inklusive. Bei Teilnahme an dieser Option checken Sie bereits am Samstag aus Ihrem Hotelzimmer aus!

Option 2 Nordlicht-Wildnis-Hütten-Abenteuer:
Eine der besten Möglichkeiten, die Nordlichter zu sehen, ist ein Aufenthalt in der Wildnis, wo eine minimalste Luftverschmutzung herrscht und wo es keine störenden Fremdlichter gibt. Unser Guide bringt uns zu einer Wildnishütte, wo wir das Abendessen einnehmen. Hier können wir auch eine original finnische Holzsauna
geniessen, bevor die Nacht anbricht. Danach schnallen wir unsere Schneeschuhe an und wandern hinaus in die dunkle Winterwelt auf der Jagd nach Polarlichtern. Am Morgen erwartet uns ein Frühstück, bevor wir nach Harriniva zurückkehren. Mehrpreis/Person: EUR 110,-

4.Tag, Sonntag:  
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und einige unvergessliche und erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.
Es erfolgt der Transfer zum Flughafen Kittilä (ca. 1 Std.) oder

Verlängerungsmöglichkeit.
Zusätzliche Übernachtungen sind möglich und es stehen verschiedene Optionen zur Verfügung: Langlauf- und Alpinskifahren (im nahe gelegenen Olos Skizentrum), Eisangeln, Motorschlittentouren, Rentiersafaris, Schneeschuhwandern usw.
Dies ist ein Beispielprogramm.
Bitte beachten Sie dabei, dass die Programmabfolge Abweichungen unterliegen kann.

Eingeschlossene Leistungen:
Transfers passend zu Inlands-Linienflügen vom Flughafen Kittilä nach Harriniva und zurück
3 Übernachtungen inkl. Vollpension in gemütlichen Zimmern mit Bad, Dusche/WC in Harriniva
Nordlichtsafari per Rentierschlitten
Nordlichtbeobachtung per Snowmobil
Geheimnis Aurora Borealis
Hundeschlitten-Safari Olosvuoma
Nordlichtsuche auf Schneeschuhen
2 Optionen für die letzte Nacht
Komplette Winterbekleidung für die gesamte Aufenthaltsdauer (Thermo-Overall, Wollsocken, Handschuhe, Mütze, Stiefel)

Optional:
Übernachtung in einem Schnee-Igloo in der Nacht von Samstag auf Sonntag (ohne Mehrkosten)
oder alternativ
Übernachtung in einer Wildnishütte mit Schneeschuhwanderung zur Nordlichtbeobachtung
(Mehrpreis EUR 110,-/P.)
Bei beiden Optionen checken Sie bereits am Samstag aus Ihrem Hotelzimmer aus!
Programm gem. Ausschreibung
Erfahrener Wildnisguide

Preis/Person/EUR:
22.03. bis 22.04.2018
Unterbringung im Doppelzimmer:     EUR 850,-
Unterbringung im Einzelzimmer: -    EUR 985,- 
04.01. bis 18.03.2018
Unterbringung im Doppelzimmer:     EUR    920,-
Unterbringung im Einzelzimmer: -    EUR 1.055,- 
Nachlass für 3. Person im Doppelzimmer (Erwachsener):  EUR 50,-
Verlängerungsaufenthalt/Person:
1 Übernachtung inkl. Halbpension im DZ:    EUR     95,-
1 Übernachtung inkl. Halbpension im EZ:    EUR   140,-
Mehrpreis für Einzelbenutzung des Snowmobiles/Einzelperson: EUR     40,- (obligatorisch)
Zuschlag für Flughafentransfers bei Charter- und Linienflügen aus dem Ausland: EUR 40,-/Person/Strecke

Hinweise:
Kinder unter 15 Jahren können kein Snowmobil steuern und kleinere Kinder dürfen auch kein Hundegespann steuern. Sie sind im Schlitten des Guides untergebracht.
Bitte beachten Sie, dass zum Fahren eines Snowmobiles ein gültiger Führerschein nötig ist. Die Versicherung für das Snowmobil ist inkl., Selbstbehalt max. EUR 800,-.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Flüge diese bieten wir Ihnen auf Wunsch und zum aktuell günstigsten Tarif an
Getränke
Persönliche Ausgaben
Reiseschutz diesen können wir gerne für Sie abschließen

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de