Inselhüpfen per Bus & Boot FA4

Zielflughafen:Vagar/Färöer 
Dauer: 8 Tage/7 Nächte
Termine 2018 ab/bis Kopenhagen: jeden Sonntag vom 03. Juni bis 26. August 
Dieses Programm eignet sich ideal für Gäste, die ungern mit dem Auto fahren und trotzdem die Färöer Inseln auf eigene Faust entdecken möchten. Sie bewegen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Linienbus, Linienschiffen und Booten von Ort zu Ort.
Dabei gibt es einige der einsamsten und entlegensten Orte der Inseln zu entdecken und die einmalige  Chance, kleine Dörfer und das traditionelle Leben dort mitzuerleben.
Sie besuchen die Vogelinsel Mykines, die Vikingerinseln Skuvoy und Nolsoy um nur einige Höhepunkte zu nennen.

1. Tag, Sonntag: Anreise
Flug mit Atlantic Airways von Kopenhagen nach Vagar, dort Übernachtung. Der Rest des Ankunftstages steht zur freien Verfügung, das Abendessen ist inklusive.

2. Tag, Montag: Vogelinsel Mykines &Vagoy
Bootstransfer nach Sorvagur, um von dort aus die Fähre auf die nordwestlichste Insel Mykines zu nehmen, vorbei an den faszinierenden Felsklippen und ein ideales Brutgebiet für eine Vielzahl an Seevögeln. Hier kann man wunderschöne Wanderungen unternehmen über die weiten Wiesen. Die beiden Nächte verbringen Sie im einzigen Gästehaus der Insel (sehr einfach). Heute ist ein Picknicklunch und das Abendessen inklusive.

3. Tag, Dienstag: Mykines
Den heutigen Tag sollten Sie für Wanderungen nutzen, z.B. zum Leuchtturm auf dem Inselchen Mykinesholmur an der Westspitze der Insel. Hier befindet sich eine der größten Kolonien an Basstölpeln, sowie die farbenfrohen Papageitaucher sind hier anzutreffen. Um diese kleine Insel zu erreichen müssen Sie eine Brücke über den Nordatlantik überqueren. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag, Mittwoch: Vikingerisel Skuvoy
Heute geht es per Fähre von Mykines nach Vagoy, dann weiter per Linienbus nach Sorvagur über Land in die Hauptstadtregion und weiter mit der Fähre auf die Insel Sandoy und Skuvoy. Hier hat der berühmte Vikingerhäuptling Sigmund Brestisson die erste christliche Kirche auf den Färöer Inseln bauen lassen. Nach ihrer Ankunft sind Sie bei einer färingischen Famile zu Kaffee und Kuchen eingeladen und erhalten hier sicher auch wertvolle Tips und Empfehlungen. Heute Übernachtung auf Skuvoy, Frühstück und Abendessen inklusive.    

5. Tag, Donnerstag: Sagainsel Sandoy
Mit der Fähre Sildberin fahren Sie nach dem Frühstück von Skuvoy nach Sandoy, auch Sagainsel genannt. Nach der Ankunft erwartet Sie ein ortskundiger, englischsprachiger Reiseleiter, der mit Ihnen einen Inselspaziergang unternimmt. Laut archäologischen Ausgrabungen gehört Sandoy zu den ältesten  Siedlungen der Inseln, wobei hier permanent seit der Wikingerzeit Menschen gelebt haben. Übernachtung in der Siedlung Skalavik inkl. Frühstück und Lunchpaket.

6. Tag, Freitag: Insel Nolsoy
Gegen Mittag geht es heute per Linienbus in den Ort Skopun, weiter mit der Fähre Teistin zum Hafen Gamlaraett und dann per Bus nach Torshavn. Von hier aus geht die Fähre hinüber auf die kleine Insel Nolsoy, wo wiederum ein örtlicher Guide Sie erwartet und Ihnen den verschlafenen Ort zeigt. Wenn Sie wollen können Sie anschließend auf eigene Faust eine Wanderung nach Bordan (Dauer 4 bis 6 Stunden, ca. 14 km und 220 Höhenmeter) unternehmen. Dort erwartet Sie ein einsam stehender Leuchtturm, den der Schriftsteller Heinesen den Leuchtturm an Ende der Welt nannte. Übernachtung heute in einem einfachen Bed & Breakfast auf Nolsoy inkl. Frühstück und Mittagessen.

7. Tag, Samstag: Torshavn
Am letzten Tag gelangen Sie per Fähre in die charmante Hauptstadt Torshavn und erkunden diese, indem Sie durch die schmalen Gässchen schlendern, die kleine Altstadt Tinganes besuchen oder in einem der zahlreichen Cafes die entspannte Atmosphäre des Ortes genießen. Oder Sie wandern zur historischen Stätte Kirkjubøur. (ca. 7 km), wo Sie die Ruinen der St. Magnuskathedrale sehen. Der Linienbus bringt Sie wieder zurück nach Torshavn, Übernachtung und Frühstück.

8. Tag, Sonntag: Heimreise
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Kopenhagen.

Enthaltene Leistungen:
Flüge mit Atlantic Airways ab Kopenhagen nach Vagar/Färöer und zurück inkl. Taxes und Steuern
4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Doppelzimmer Bed & Breakfast in Privatunterkünften und/oder Gästehäusern (teilweise sehr einfach) mit Etagenbad
3 Übernachtungen/Frühstück im Hotel im Doppelzimmer mit Bad/Du/WC
3 x Lunchpaket
1 x Mittagessen
1 x Kaffee und Kuchen
4 x Abendessen
Alle Transfers mit Linienbussen, Fährschiffen und Booten gem. Ausschreibung/Reiseverlauf (vorbehaltlich Änderungen)
  
Preis/Person in EUR:        
Unterbringung im Doppelzimmer:    ab EUR 1.790,-
Unterbringung im Einzelzimmer:    ab EUR 2.150,-
Sollte die den Preisen zugrunde gelegte Buchungsklasse der Flüge mit Atlantic Airways zum Zeitpunkt der Reiseanfrage ausgebucht sein, bieten wir Ihnen eine höher tarifierte Buchungsklasse an.
Je nach Buchungsstatut können folgende Zuschläge pro Person und Strecke anfallen:

K-Klasse Atlantic Airways:   EUR  40,- EUR
W-Klasse Atlantic Airways:   EUR  70,- EUR
M-Klasse Atlantic Airways:   EUR 120,- EUR

Nicht enthaltene Leistungen:
Flugan- und abreise Deutschland/Österreich/Schweiz Kopenhagen und zurück.
Reiseversicherungen

Zahlungsbedingungen:
Für diese Reise gelten gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen wie folgt:
Die Anzahlung beträgt 25% des Reisepreises innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung.
Die Restzahlung ist bis 45 Tage vor Reisebeginn fällig.
Stornobedingungen:
Bis zu 45 Tage vor Reisebeginn 25% des Reisepreises
45 bis 7 Tage vor Reisebeginn 50% des Reisepreises
Weniger als 7 Tage vor Reisebeginn 100% des Reisepreises

Copyright: Nordland Touristik, Kempten, Telefon: 0831-521 590 0 - Fax: 0831-521 595 0 - Email: info@nordlandtouristik.de